K-STE

Die Band verarbeitet unser Zeitgeschehen kritisch. Nahezu jede Gesellschaftsgruppe wird in den Songs thematisiert, weshalb auch die musikalische Inszenierung vielfältig gewählt ist.
K-STE nehmen
kein Blatt vor den Mund, da Ehrlichkeit heutzutage viel zu knapp kommt. Die Musik soll so auch den Hörer motivieren, die Dinge zu sagen wie sie sind, Probleme offen auszusprechen und das ohne dabei den Sinn für Humor zu verlieren.
K-STE wollen Köpfe erreichen, die zwischen den Zeilen lesen, keine Genre-Grenzen kennen und Vielfalt nicht nur in der Musik suchen.
„Aggressiv Charmanter Rap" Ludwig Event Magazin Rosenheim - Titelstory Februar 2019
„Ein Rap Album nicht nur für eingefleischte Fans der Szene." OVB - Februar 2019
„Deftig groovender Crossover aus Rap und Rock.“ SCHALL. Musikmagazin - Winter 2019
„Deichkind trifft Limp Bizkit" langweildichnet - Juli 2019

K-STE

K-STE

Samstag, 11.06.2022, 17:30

Stadtpark powered by VOLKSBANK